Spiele von Hasbro

Das Spiel des Lebens Junior

Von Hasbro Deutschland GmbH

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Mit der Juniorversion von „Das Spiel des Lebens“ erkunden die Spieler mit Autospielfiguren einen Vergnügungspark. Wie viele Felder zurückgelegt werden dürfen, muss am Lebensrad erdreht werden. Der Besuch von Attraktionen macht das Gewinnen von Sternen und Taschengeld möglich. Aber auch durch das Ziehen von Aktionskarten kann das eigene Sternevermögen wachsen, welches beim Erreichen von zehn Sternen zum Gewinn führt.

Soziale und personale Entwicklung
Durchhaltevermögen/Geduld
Selbstvertrauen
Kritikfähigkeit
Regelakzeptanz
Kommunikationsfähigkeit
Kognitive Entwicklung
Aufmerksamkeit/Konzentration
Planungsfähigkeit
Strategisches Denken
Kreativität
Mathematisches Verständnis
Sprache: Wortschatz
Visuell-räumliches Denken
Motorische Entwicklung
Auge-Hand-Koordination

Wir empfehlen den Einsatz:

Im Unterricht
In der Betreuungszeit
In Kooperation KiGa/GS
In der Freiarbeit/im Wochenplan
In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

Beim Aufbau und dem ersten Spiel ist die Unterstützung eines älteren Kindes oder Erwachsenen notwendig.

Geeignet ab 5 Jahren
Für 2–4 Spieler
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Um die Anleitung zu verstehen, bedarf es der Hilfe von Erwachsenen.

Cluedo

Von Hasbro Deutschland GmbH

Kurze Inhaltsbeschreibung:

„Cluedo“ ist ein klassisches Detektivspiel. Ziel ist es, den Mord in einer Villa aufzuklären. Zu Beginn des Spiels wird von jeder Spielkarten-Kategorie jeweils eine Karte verdeckt gezogen. Diese bilden Täter, Tatort und Tatwerkzeug ab, die im Laufe des Spiels zu ermitteln sind. Alle übrigen Karten werden an die Mitspieler verteilt. Durch cleveres Kombinieren und geschickt ausgesprochene Verdächtigungen versuchen die Spieler herauszufinden, welche Karten die Mitspieler besitzen, um Rückschlüsse über den Täter, den Raum und das Tatwerkzeug zu ziehen. Wer diese zuerst herausfindet, gewinnt das Spiel.

Geeignet ab 8 Jahren
Für 2–6 Spieler
Spieldauer beliebig

Tabu XXL

Von Hasbro Gaming

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Vier verschiedene Spielvarianten sorgen für Spielspaß und Abwechslung der klassischen „Tabu“-Version: Ob pantomimisch mit der biegbaren Handpuppe Knoten-Knut dargestellt, gezeichnet, klassisch mit Beschreibungen oder in einer Variante für „Wortkarge“ – Ziel des Spiels ist, möglichst viele Begriffe zu erraten, ohne dabei die „Tabu“-Wörter zu verwenden.

„Tabu XXL“ ist ein schnelles Kommunikationsspiel, das sich vor allem an ältere Kinder richtet und auch in größeren Gruppen gespielt werden kann.

Geeignet ab 12 Jahren
Für 4 oder mehrere Spieler
Spieldauer: ca. 60 Minuten

Jenga

Von Hasbro Gaming

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Das Stapelspiel „Jenga“ beinhaltet 54 Holzklötze. Ausgangssituation des Spiels ist ein Turm, der aus den Holzklötzen aufgebaut ist. Aufgabe der Spieler ist es, reihum einen Klotz aus dem Turm zu ziehen und ihn oben auf den Stapel wieder draufzulegen, ohne den Turm einstürzen zu lassen.

Soziale und personale Entwicklung
Durchhaltevermögen/Geduld
Selbstvertrauen
Umgang mit eigenen Emotionen
Umgang mit Emotionen anderer
Regelakzeptanz
Kritikfähigkeit
Umgang mit Stress
Kognitive Entwicklung
Aufmerksamkeit/Konzentration
Planungsfähigkeit
Logisches Denken
Strategisches Denken
Problemlösefähigkeit
Mathematisches Verständnis
Motorische Entwicklung
Auge-Hand-Koordination
Körperkoordination
Gleichgewicht
Feinmotorik

Wir empfehlen den Einsatz:

Im Unterricht
In der Betreuungszeit
In Kooperation KiGa/GS
In der Freiarbeit/im Wochenplan
In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

„Jenga“ ist ein Gesellschaftsspiel, das sich alleine spielen lässt, aber auch größeren Gruppen viel Spielfreude bereiten kann. Neben den schon benannten kognitiven Entwicklungsbereichen wird bei „Jenga“ auch das physikalische Verständnis gefördert, da sich der Spieler bei jedem Zug Gedanken über die Statik des Turms machen muss, damit dieser nicht einstürzt.

Geeignet ab 6 Jahren
Für einen oder mehrere Spieler
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Die Anleitung ist leicht verständlich.

Cowboyschreck

Von Hasbro Gaming

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Wer bezwingt das störrische Muli? Die Spieler versuchen der Reihe nach, Packstücke am Sattel des Mulis zu befestigen, ohne dass es ausschlägt. Wer es schafft, als letzter Spieler ein Packstück auf dem Muli zu befestigen, gewinnt!

Geeignet ab 4 Jahren
Für 2–4 Spieler
Spieldauer: beliebig